Blog | Spirituelle Erfahrungen & Mystik

Ah, werde ich wahnsinnig? – Die tiefere Botschaft einer Psychose

19. März 2024

Aaaah, werde ich wahnsinnig?

Hey ihr Lieben,

ich möchte euch von meiner Psychose erzählen, wie ich sie 2020 erlebt habe und wie ich sie jetzt, nach zwei Jahren der Bewusstseinsentwicklung, sehe. Mir liegt das Thema sehr am Herzen, da ich bereits viele Menschen getroffen habe, denen es ähnlich erging, und es oft ein ähnliches Muster darin gibt. Viele von uns, mich eingeschlossen, wissen nicht genau, was sie da erlebt haben oder können es nicht ganz einordnen.

Gefangen zwischen zwei Welten: Mein Beginn der Psychose

Als die Psychose begann, fühlte ich mich wie in zwei Welten gefangen. In der einen Welt, wo ich noch funktionieren musste und versuchte, ein Bild von mir aufrechtzuerhalten, geprägt von Glaubenssätzen. In der anderen Welt begann alles sich aufzulösen, und ich fühlte mich sehr kreativ und verbunden mit allem. Ich hatte das Gefühl, wahnsinnig zu werden. Das wurde ich auch, weil ich weder die eine noch die andere Welt loslassen konnte und nicht verstand, dass ich mich dazwischen befand. So war ich auf der einen Seite richtig frei und auf der anderen Seite sehr gefangen.

Die Reise zur Selbstheilung: Transformation von Schattenanteilen und Teilpersönlichkeiten

Heute habe ich durch meine Entwicklung und Prozessarbeit herausgefunden, dass dies alles Teilpersönlichkeiten und verdrängte Schattenanteile waren, die sich plötzlich zu zeigen versuchten – wie eine Egoauflösung, jedoch auf einen Schlag. Das geschah einfach zu schnell, aber dadurch habe ich die Erfahrung gemacht, dass es überhaupt möglich ist, sein Ego loszulassen. In der Prozessarbeit werden auch ähnliche Ebenen wie in der Psychose geöffnet und gefühlt, jedoch nur Stück für Stück, damit man sie danach auch wieder ordnen und integrieren kann. Ich habe nicht grundlos Schutzstrukturen, die mich davor bewahren, die Psyche zu überfordern. Ich verstehe, dass sie in gewissen Situationen, als ich noch ein Kind war, gut für mich gesorgt haben und mich vor dem Schmerz geschützt haben, den ich nicht hätte verarbeiten können. Doch diese Schutzstrukturen sind heute immer noch ständige Begleiter von mir und hindern mich daran, bedingungslose Liebe zu erfahren und zu leben. Heute kann ich meinen Schutzanteilen Stück für Stück begreiflich machen, dass ich bereit bin, ohne sie weiterzugehen, weil ich genug Liebe für mich habe, um meine tiefsten Themen freizulegen und sie selbst heilen zu können.

Spirituelles Erwachen und Erdung: Die Kunst des Loslassens und der Transformation

Spirituell gesehen war das auch ein kurzer Einblick, wie es sein könnte, zu erwachen, nur noch sehr ungeerdet und ungesund. Ich glaube, die Kunst besteht darin, alles Weltliche loslassen zu können, aber nicht zu müssen, und auch Gefühle wie Angst, Schuld und Scham zu transformieren, um ein geerdetes und angebundenes Erwachen zu erlangen. Und ich denke, dass dann erst die Verbindung zum Alleinssein entstehen kann. Wichtig dabei ist auch, mit den Menschen um uns herum in Verbindung zu bleiben, die uns helfen, geerdet und angebunden an das Jetzt zu sein.

Auf der Suche nach Gleichgesinnten: Die Bedeutung von authentischen Verbindungen

Ich habe gemerkt, dass ich plötzlich nicht mehr auf derselben Schwingung unterwegs war wie mein altes Umfeld und Lust auf mehr hatte, auf tiefere Gespräche mit Menschen, die einen wirklich sehen und auch weiterbringen können, wo wirklich ein Austausch auf derselben Ebene stattfinden kann. Ich habe mich dann auf die Suche gemacht, und je mehr ich ausstrahlte, was ich wirklich möchte und wen ich anziehen möchte, desto mehr kamen die für mich passenden Menschen, die denselben Weg gehen, auch in mein Leben.

Aus der Dunkelheit ins Licht: Die Botschaft der Psychose als Geschenk und Chance

Mit dem Erzählen meiner Erfahrung möchte ich die Menschen, die so etwas schon erlebt haben, dazu ermutigen, zu sehen, dass es auch ein Geschenk sein kann, solch eine intensive Grenzerfahrung zu erleben. Ihr wärt nicht dort, wo ihr jetzt seid, wenn ihr nicht durch diese Erfahrungen gegangen wärt, und ihr könnt darauf stolz sein, da raus gekommen zu sein, anstatt euch dafür klein zu machen, dass ihr mal da drin wart.Es ist wirklich etwas Großes und Bedeutendes aus einer Psychose wieder raus zu kommen und eine Chance noch einmal Stück für Stück sein Ego mehr aufzulösen und mehr mit Liebe transformieren zu dürfen und den Weg zur Spiritualität zu öffnen. Eure Seele wollte nicht, dass ihr im Wirrwarr bleibt, sondern ihr seid für etwas Größeres bestimmt.

Eure Michelle 

von Michelle

Unsere Events

Unsere Events sind immer einzigartig und gehen über das hinaus, was du von üblichen „Seminaren“ kennst.

Tauche ein in ein tiefes, bewusstes, hochschwingendes Tribe-Erlebnis mit den NeoLuxen und den Phönixen!

>> Zu den Events

Prozessbegleitung & Coaching

Profitiere von unserer jahrelangen Erfahrung in der Begleitung von Menschen. Unser professionelles Angebot für alle, die ihr Inneres tiefer erforschen und den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen möchten. Online via Zoom oder vor Ort in Witten oder Burgen.

Erfahre mehr hier:
Online-Coaching der Neoluxe
Prozessbegleitung der Phönixe

Komm als Helfende Hand!

Als helfende Hand erlebst du die Gemeinschaften hautnah mit und kannst uns und unser Sein und Wirken vertieft kennenlernen.

Erfahre mehr hier:
Helfende Hand beim Neolux-Tribe
Helfende Hand beim Phönix-Tribe

Telegram-Kanal

Die neuesten Artikel und zusätzliche Videos & Podcasts auf deinem Smartphone – sobald sie erscheinen.

Hier geht’s zum Kanal.

Blog der New Earth Tribes

Entdecke mit uns, wie drei Gemeinschaften ein höheres Bewusstsein in die Welt tragen. Erhalte tiefe Einblicke in bewusste Partnerschaften, spirituelles Wachstum und das gemeinsame Erwachen der Menschheit. Lass dich inspirieren und werde Teil einer Bewegung, die die Zukunft neu gestaltet!

Entdecke in unserem Blog und Kanal Beiträge rund um die Themen…

  • Bewusste & Liebevolle Partnerschaften
  • Evolutionäres Bewusstseinswachstum
  • Spirituelle Erfahrungen und Mystik
  • Das Erwachen der Menschheit und Gemeinschaft
  • Innenarbeit

Nächste Events: