Phönix-Gemeinschaft

Witten

Wir sind eine junge intentionale Gemeinschaft, auf Reise in das Innere unseres intergalaktischen Seins.

Als Entdecker und Pioniere verlassen wir alte & bekannte Gewässer, machen uns auf den Weg ins Neue. Unser Kompass ist auf ein erwachtes und verbundenes Miteinander ausgerichtet.

Wir sind eine lebendige und aufgeweckte Crew, neugierig, das Leben tiefer zu verstehen & zu erfahren. Immer hungrig, zu lernen und uns im nächsten Abenteuer zu erweitern.

Als Schöpfer und Künstler lieben wir es, zu kreieren, gestalten und entwickeln, Neues in die Welt zu bringen und unser Leben nach unseren Wünschen zu formen. Wir sind herzoffen dafür, die Schönheit in unseren Mitmenschen und der Natur, das Magische im Kosmos zu sehen.

In unserem Wirken eröffnen wir Räume für Transformation & psychische Ganzwerdung aus dem Innen heraus, in denen wir unsere Gäste unterstützen, ihre eigene Schönheit zu erforschen, wiederzuentdecken, zu entwickeln und auszuprägen.

Räume für Wochenend-Events gesucht!

Kollektive Intelligenz ist gefragt! Wir suchen passende Räume für unsere Wochenend-Events im Ruhrgebiet und Umgebung. Vielleicht kennst du etwas passendes?

Unsere Veranstaltungen

Wir eröffnen Erfahrungsräume, in denen du mit uns lernen, Freude teilen, Gruppenerfahrungen sammeln sowie dir & anderen tiefer begegnen kannst.
Du kannst uns als Phönix-Gemeinschaft, unsere New Earth Tribe Vision, unsere Arbeit und vieles mehr kennenlernen.

Zu unseren Formaten gehören:

  • Tribe-Wochenenden: Intensive Gemeinschaftserfahrung mit immer neuen Oberthemen
  • Prozess-Abende: Eine kleine Reise in das Innere der Gemeinschaft & unseres Selbst.
  • Workshops: Zu wechselnden Themen und Referent*innen bieten wir Workshops im Raum Witten an.

Nächstes Event:

01. – 03. März: Phönix Transformations-Wochenende

Bist du bereit, die Tiefen deines Charakters zu erkunden?

Fühlst du, dass es an der Zeit ist, persönliche Blockaden zu überwinden und dein volles Potenzial zu entfalten?

Suchst du nach Wegen, Konflikte in deinen Beziehungen konstruktiver zu lösen?

Diese und viele andere Fragen berühren die Essenz dessen, was es bedeutet, auf einer tiefen Ebene bewusst zu leben und zu lieben. Wir laden dich ein, gemeinsam mit uns auf eine Entdeckungsreise zu gehen. Mit Hilfe des Enneagramms und der Astrologie deinen Charakter zu erforschen und ein tieferes Verständnis für die Innenwelt anderer Menschen zu entwickeln.

Das sind unsere Themen

Leben in einer intentionalen & visionären Gemeinschaft.

Innenarbeit.

Gelebte Spiritualität.

Bewusste Beziehungen und Partnerschaft.

Ein Paradigmenwechsel hin zu einer neuen Erde und Kultur.

Ganzheitliche, holistische und integrale → Philosophien und Weltbilder.

Psychologische Selbstentwicklung.

Befreite, heilige und tantrische Sexualität.

Freier kreativer Selbstausdruck.

Individuelle Befreiung & Transformation.

Lebendige, vielfältige und bewusste Feierräume.

Kollektiv hoch schwingende Felder.

Erweckung und Belebung von Körper, Psyche, Geist und Emotionen.

Energetische Arbeit mit dem Chakrensystem.

Prozessarbeit.

Eindrücke

Unser Newsletter

In unserem Newsletter erfährst du regelmäßig – im Zyklus von ein bis drei Monaten – Neuigkeiten aus unserer Gemeinschaft. Wir teilen tiefer aus unserem Gemeinschaftsleben, laden zu Veranstaltungen ein und geben Impulse aus den Themen, mit denen wir uns beschäftigen.

Unser Newsletter ist kein reiner Info-Newsletter. Wir möchten wirklich mit dir in Beziehung treten, uns mitteilen - und auch immer wieder gerne von dir hören! Wir möchten gerne wissen, mit wem wir in Kontakt treten. Also: Wer bist du? Was hat dich zu uns geführt? Erzähl uns doch etwas über dich!

Mit Klick auf "Abonnieren!" stimmst du zu, regelmäßig Mails von uns entsprechend deiner Auswahl zu erhalten und stimmst unserer Datenschutzerklärung zu. Du kannst dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

Jan, 26

„Ich glaube am bildhaftesten sehe ich die Transformation, die in diesen drei Tagen statt gefunden hat im Vergleich zwischen Begrüßungs- und Abschluss-Sharing. Wie wir Freitag als Sammlung aufgeregter, gespannter, vorfreudiger und vielleicht etwas nervöser Individuen gestartet sind und Sonntag als gemeinschaftlich-verbundener Kreis unsere gemeinsame Erfahrung teilen und rund machen konnten.

Ich habe im Abschlusskreis so eine (auch recht erschöpfte) innere Ruhe empfunden und eine Stimmigkeit für das Gesamterlebnis. Und dies auch in euch gesehen und gefühlt.“

Can, 27

„Die Versprechen des Seminars wurden definitiv gehalten. Wir hatten ausreichend Zeit, unsere inneren Facetten zu integrieren, und konnten tiefgehende Verbindungen zu allen Teilnehmern knüpfen. Es wurden kontinuierlich Räume für Reflexion geschaffen, und es wurde darauf geachtet, dass jeder von uns sich integrieren und persönliche Erkenntnisse gewinnen konnte.

Ich möchte mich herzlich bei jedem Einzelnen in diesem Seminar bedanken. Ihr habt einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen gefunden ❤️

Andrea, 55

„Ich bin auch immer noch so tief berührt von euch allen, all dem, was wir am Wochenende gemeinsam erschaffen, visioniert und geheilt haben. Meine Dankbarkeit ist so unendlich groß und tief. So vieles, was ich noch hätte sagen wollen. Ich fühle mich in tiefer Liebe mit euch verbunden und freue mich auf ein Wiedersehen…“

Lucy, 34

„Es war ein ganz besonderer Abend für mich – schön und anregend, inspirierend und ein klein wenig aufwühlend. Und ich würde mich sehr freuen, wenn ich öfter mal wieder bei Euch vorbeischauen dürfte.“

(über einen Prozessabend)

Carina, 27

„Ich möchte mich herzlich für dieses tolle, bereichernde Wochenende bedanken, es schwingt total schön nach. Ich habe sehr viel gelernt und freue mich euch bald wieder zu sehen!

Danke für diesen tollen Raum, in dem wir uns zeigen konnten wie wir sind.
I can feel it in my body, I can feel it in my soul!

Namaste“

Josef, 29

„Das gemeinsam erlebte Wochenende mit den Phönixen und Gästen war eine wunderschöne neue Erfahrung von Gemeinschaft und dem tiefsten Inneren des Selbst. Der Austausch mit den Teilnehmenden und die zwischenmenschlichen Erlebnisse in den Räumen haben mich bewusst werden lassen, welches lebensverändernde Potential in dieser Gemeinschaft steckt und wie viel positiven Wandel sie in der Gesellschaft voranbringen kann. Das Wochenende bewirkte, dass ich nach einer langen, tristen Suche nach mir Selbst nun endlich ein Stück weit mehr zu mir gekommen bin und meine Qualitäten nun deutlicher erkenne. Vielen lieben Dank an alle die dabei waren und in diesem Projekt einer neuen positiveren Welt mitwirken.“

Lisa, 31

„Familiär – so fühlte sich für mich die Zusammenkunft des letzten Wochenendes an. Alte und neue Kontakte, wunderschöne HerzBegegnungen und eine intensive Zeit, tiefgehende Prozesse, schmerzvolle Momente beim Erinnern an das, was war in der Vergangenheit. Tränen im Fluss. Lachen und Leichtigkeit, Tanzen und gutes Essen, gemeinsam singen und hoch schwingen. Dazu eine wunderschöne Schneelandschaft und eine herzoffene Gemeinschaft, in der wir zu Gast sein durften. Berührungspunkte mit der Gemeinschaft. Und jedem einzelnen von euch, der mit dabei war. So wunderschön! Voll Dankbarkeit und Vorfreude auf weitere Events mit euch in Witten, bei der Gemeinschaft oder in der Tribe Villa.“