01. – 03. März: Phönix Transformations-Wochenende

01. – 03. März 2024

Pfadfinderheim Altena

———————————-

Charaktererforschung
Typologien: Enneagramm und Astrologie
spirituelles Wachstum
Konfliktverständnis
Verbesserung der Beziehungen
persönliches Wachstum

Auf einen Blick:

Datum: 01. – 03. März 2024

Gemeinschaft: Phönix-Tribe

Ort: Pfadfinderheim Altena

Kosten: 70 – 150 €

Zeiten: 
Freitag, 01.03.: Ankommen ab 15 Uhr, Beginn 17:00 Uhr

Samstag, 02.03.: Beginn 9 Uhr morgens, Dazukommen bis mittags möglich

Sonntag, 03.03.: Ende ca. 18-20 Uhr

🎁 Überraschung für dich: Bringe jemanden mit und spare 30% auf das Wochenende oder genieße eine kostenlose Prozessbegleitung.

Phönix-Transformations-Wochenende

Charaktererforschung, Typologien: Enneagramm und Astrologie, spirituelles Wachstum, Konfliktverständnis, Verbesserung der Beziehungen, persönliches Wachstum

→ Wie können wir durch das Verständnis unterschiedlicher Charaktertypen Konflikte lösen und unsere Beziehungen verbessern?

Hast du dich jemals gefragt, warum du die Dinge so siehst, wie du sie siehst, oder warum bestimmte Muster in deinen Beziehungen immer wieder auftauchen? Wir tragen alle gewisse Eigenschaften und Qualitäten in uns. Das Enneagramm und die Astrologie beschreiben gewisse archetypische Eigenschaften, Qualitäten und Muster, in denen wir Aspekte von uns wiedererkennen können. Diese Werkzeuge bieten uns Einblicke in unsere Persönlichkeit, unsere tiefen Wünsche, unsere spirituellen Pfade und die Dynamiken unserer Beziehungen.

Was dich erwartet:

  • Charaktererforschung: Lerne die neun Enneagramm-Typen und die astrologischen Archetypen kennen, um ein tieferes Verständnis deiner selbst und deiner Mitmenschen zu erlangen.
  • Konfliktlösung: Verstehe, wie unterschiedliche Typologien Konflikte erleben und lösen, und verbessere deine Fähigkeit, harmonische Lösungen zu finden.
  • Selbsterkenntnis: Entdecke, wie deine Prägungen dein einzigartiges Selbst formen und dein Leben und deine Sicht beeinflussen.
  • Spirituelles Wachstum: Nutze die Weisheit des Enneagramms und der Astrologie, um spirituelle Herausforderungen zu meistern und dein Bewusstsein zu erweitern.
  • Verbesserung der Beziehungen: Erkenne, wie deine Typologie die Art und Weise beeinflusst, wie du liebst und dich verbindest, und lerne, bewusstere und erfüllendere Beziehungen zu gestalten.
  • Persönliches Wachstum: Setze die Erkenntnisse aus Enneagramm und Astrologie ein, um persönliche Blockaden zu überwinden und dein volles Potenzial zu entfalten.

In einer Zeit, in der die Außenwelt immer schneller zu drehen scheint, laden wir dich ein, für ein Wochenende innezuhalten und mit uns auf eine Reise zu gehen, die dein innerstes Wesen berührt und transformiert. Das Phönix-Transformations-Wochenende öffnet die Türen zu einem Raum, in dem unser gemeinsames Werden der Schlüssel für tiefe Einblicke in unser Selbst ist. Als Gemeinschaft öffnen wir einen Raum, der eine ganz eigene Erfahrungsqualität bildet und in seiner Form einzigartig ist. Innere Arbeit ist hier auf einem ganz anderen Level möglich, und als Teil der Gruppe, die wir am Wochenende sind, kannst du die Qualitäten unseres Miteinanders mitgestalten und dich gleichzeitig auf ein gemeinsames Abenteuer mit uns begeben.

Programm🧚✨

Unser Programm ist sorgfältig abgestimmt und reicht von der Theorie bis zur Praxis, von der Selbsterkenntnis bis zur tiefen zwischenmenschlichen Verbindung.

  • Freitag: Einleitende Begegnungsspiele und eine Einführung in die Welt der Typologien. Wir behandeln die Grundlagen des Enneagramms und der Astrologie und beginnen die Reise zur Selbsterkenntnis.
  • Samstag: Vertiefung unseres Verständnisses durch interaktive Workshops und Praxisübungen. Wir erkunden, wie Typologien Beziehungen beeinflussen können, und entdecken neue Wege zur Konfliktlösung und zum persönlichen Wachstum.
    • In unserer Feiernacht unter dem Motto „Kosmische und Mythische Wesen„: Beim Feiern schaffen wir bewusst und achtsame Begegnungsräume mit Medizinritualen, Singkreisen, Ecstatic Dance (zu elektronischer Musik), Energierunden, Wertschätzungs- und Friedensritualen.
  • Sonntag: Integration und Reflexion. Gemeinsame Meditation und Körperarbeit helfen uns, die Erkenntnisse des Wochenendes zu verinnerlichen und zu integrieren. Verbindungs- und Austauschräume runden unser Zusammensein wunderschön ab.

 Dein Weg zur Transformation beginnt hier

Bist du bereit, die Geheimnisse deiner Persönlichkeit zu enthüllen und einen Schritt auf dem Weg zur persönlichen Entwicklung und Transformation zu machen? Dann sichere dir jetzt deinen Platz für ein Wochenende, das verspricht, nicht nur dein Selbstverständnis zu vertiefen, sondern auch die Art und Weise, wie du die Welt siehst und in ihr agierst.

Das Wochenende ist für alle jungen gemeinschaftsbegeisterten Seelen offen, wir gehen in all unseren Bereichen in die Tiefe. Ob in der Theorie, den Begegnungsräumen, dem Feiern, der emotionalen Offenheit oder den Abenteuerspielen.

Wir gestalten unsere Räume bewusst so, dass jeder mal aus der Komfortzone in die Lernzone kommt, wenn du dich darauf einlässt. Gleichzeitig ist die Gemeinschaft da und hält liebevoll & kompetent den Raum.

Praktische Infos – Bitte lesen!

Investition

Wir sind nonprofit orientiert. Niemand von uns verdient persönlich etwas an der Veranstaltung. Dein Beitrag ist für Raum, Essen, Material und erhaltende Investitionen. Für die vorhandenen, realen Kosten am Wochenende zahlst du:

150 € (Normalbeitrag, kostendeckend)

70-150 € (Ermäßigungsbeitrag nach Selbsteinschätzung, nur bedingt kostendeckend)

Am Geld soll es nicht scheitern. Wenn du dir den Ermäßigungsbeitrag nicht leisten kannst, sprich uns gerne an. Wir finden bestimmt eine Lösung.

Unsere Gemeinschaft ist im Aufbau, wir sind dabei, die nötigen Anschaffungen zu machen, um unsere Arbeit umsetzen zu können. Dafür benötigen wir auch finanzielle Mittel, weshalb wir uns sehr über Spenden freuen.

Ort und Unterkunft

Der Veranstaltungsort ist ein Pfadfinderheim in Altena im Sauerland. Direkt am Orts- und Waldrand gelegen bietet es uns eine schöne und fokussierte Atmosphäre, so dass wir vollkommen frei in unserem Ausdruck laut & wild sowie ruhig & aufnehmend sein können.

Übernachten werden wir in mehreren Gruppenschlafräumen mit jeweils 6 Betten.

Toiletten, Duschen und Bäder sind ausreichend vorhanden.

Verpflegung

Für vegane, biologisch angebaute & gesunde Verpflegung ist gesorgt.

Bitte bring einen Beitrag für unser Buffet am Samstagabend mit. Essen von einer Tafel, zu der jeder einen Beitrag geschenkt hat, entspricht dem Geist, wie wir als Gruppe bzw. Gemeinschaft das Wochenende verbringen.

Grundregeln

Uns liegt ein sicherer und geborgener Raum am Herzen, in dem wir einander vertrauen, dass mit sensiblen Dingen, die offenbart werden, achtsam & diskret umgegangen wird.

Auch bitten wir darum, dass unsere Werte, Strukturen und Kompetenzen in den Räumen geachtet werden, vor allem in sensiblen Prozess-Räumen.

Jeder kann natürlich selbstbestimmt & selbstverantwortlich entscheiden, was er macht bzw. was er von sich zeigt und was nicht. Gleichzeitig kann sich jeder von der Gemeinschaft kompetent & vertrauensvoll gehalten fühlen und uns jederzeit ansprechen.

Wir werden immer wieder Medienaufnahmen machen, die wir für die Gemeinschaft und unseren Webauftritt nutzen, wobei wir natürlich nur passende und ästhetische Bilder verwenden, auf denen jeder gut wegkommt ;-). Eine Auswahl der Bilder findet ihr für private Zwecke nach dem WE in unserem Chat. Bitte unterstützt uns dabei oder sagt den Aufnehmenden Bescheid, wenn wir euch leider unkenntlich machen sollen.

Bei den Veranstaltungen werden wir Räume öffnen, die anders als die unseres Alltages sind, und wenn wir uns darauf einlassen, werden wir hochschwingen. Der Abschlusstag ist für Reflexion, Integration und Erdung gedacht. Für einen nachhaltig guten Prozess ist es wichtig, dass alle bis zur ersten Verabschiedungsmöglichkeit (siehe Programm) bleiben. Bitte versucht das zu respektieren und einzurichten.

PS: Wir empfehlen auch am nächsten Tag einen entspannten Tagesplan zu haben, je nachdem, wie sehr du solche Räume gewöhnt bist.

Anmelden

Melde dich für einen unserer begrenzten Plätze bei @Milo an. Bei Fragen könnt ihr euch auch an mich wenden.

Bei einer Zusage bekommt ihr weitere Infos für das WE und werdet zu unserem Telegram-Chat hinzugefügt. Dort bilden sich unter anderem Fahrgemeinschaften.

Unsicher ob das Event etwas für dich ist?

Mehr über unsere Wochenend-Formate erfährst du hier.

Weitere Möglichkeiten uns unabhängig von einem Gäste-Wochenende kennenzulernen findest du auf unserer Kennenlern-Seite.

Alternativ besteht die Möglichkeit mit einem Gemeinschaftsmitglied persönlich zu telefonieren, schreib dafür einfach eine Mail an uns.

Wir Phönixe freuen uns mit dir auf spirituellen Pfade zu einer verborgenen paradiesischen Welt zu wandeln, die unser Herz kennt und die wir miteinander immer mehr zu unserem gemeinsamen lebendigen Zuhause machen.